Akute und chronische Erkrankungen

Erkrankungen werden ursächlich therapiert und nicht nur das Symptom.

 

Unterdrückt man akute Krankheit und ihre Symptome ständig, dann wird sich meist eine Chronische daraus entwickeln.

Behandelt man z.B. Hauterkrankungen dauerhaft mit Cortison, dann kann sich hieraus Asthma entwickeln.

Eine Infektion öfter mit Antibiotika, dann wird die Darmflora zerstört, somit das Immunsystem geschwächt und es werden Verdauungsstörungen und weitere Infekte folgen.

 

Therapiert werden unter anderem:

  • Infektanfälligkeit
  • Erschöpfung
  • Schilddrüse
  • Haut
  • Arthrose
  • Gicht
  • Rheuma
  • Magen-Darm
  • Autoimmunerkrankungen
  • Unruhe
  • Allergien
  • Bluthochdruck
  • Organsenkung
  • Schlafprobleme
  • Ängste
  • Wassereinlagerungen
  • Reizbarkeit
  • ....