Hormone

Leiden Sie unter Endometriose, Myomen, Zyklusstörungen, Hashimoto,Schilddrüsenfehlfunktion, Gewichtszunahme,

Blasen- und Harnwegserkrankungen, Burnout oder ähnlichen Beschwerden?

 

Hier kann ein hormonelles Ungleichgewicht die Ursache sein.

Dies kann jedoch mit homöopathischen Arzneimitteln, bioidentischen Hormoncremes oder Pflanzentherapeutika sanft ausgeglichen oder angekurbelt werden. Auch die therapeutische Frauenmassage wirkt hier hormonregulierend.

 

Durch eine einfache Hormondiagnostik im Speichel wird die Ursache erkannt und es kann zielgerichtet therapiert werden, denn nur im Speichel sind die tatsächlich zur Verfügung stehenden freien Hormone nachweisbar. Im Blut sieht man auch die gebundenen, also auch die, die gerade nicht zur Verfügung stehen.

 

Liegt sogar eine Nebennierenschwäche vor, die sich oft durch Müdigkeit und Erschöpfung bemerkbar macht, kann hier eine Regulation ebenfalls Linderung bringen.