Sanfte und ganzheitliche Hormon Therapie

Sanfte und alternative Hormon Therapie. Hormonregulierende Ernährung, bioidentische Hormone und Phytohormone.

Leiden Sie unter Endometriose, Myomen, Zyklusstörungen, Hashimoto, Schilddrüsenfehlfunktion, Gewichtszunahme, Blasen- und Harnwegserkrankungen, Burnout oder ähnlichen Beschwerden?

 

Hier kann ein hormonelles Ungleichgewicht die Ursache sein. Dies kann jedoch sanft und ganzheitlich, durch eine individuelle Hormontherapie ausgeglichen werden. Mittels Pflanzenhelfern, diese enthalten Phytohormone, natürliche bioidentische Hormone, Tees und Tropfen, hormonregulierender Ernährung und Unterstützung der hormonaktiven Organe, wie Leber und Darm. 

 

Stress stört ebenfalls den Hormonbau.

Denn durch Stress fehlen dem Körper Nährstoffe um diese zu bauen und es bleibt nur noch die Reserve für die lebensnotwendigen Hormone. Alles wird zum Stresshormon Cortisol umgewandelt.

 

Durch eine einfache Hormondiagnostik im Speichel wird die Ursache erkannt und es kann zielgerichtet therapiert werden, denn nur im Speichel sind die tatsächlich zur Verfügung stehenden freien Hormone nachweisbar. Im Blut sind alle Hormone sichtbar, auch die gebundenen, also auch die, die gerade nicht zur Verfügung stehen.

 

Liegt sogar eine Nebennierenschwäche vor, die sich oft durch Müdigkeit und Erschöpfung bemerkbar macht, kann hier eine Regulation ebenfalls Linderung bringen.

 

Kontaktieren Sie mich gerne telefonisch zu einem kurzen Kennenlerngespräch. 

Tel.:02401-602552

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf,

herzlichst Iris Müller.

Natürliche und sanfte Hormon Therapie für Balance und Energie.