Heilpraktikerin, Schilddrüsenpraktikerin Iris Müller, ganzheitliche Schilddrüsen Therapie

Alternative und ganzheitliche Schilddrüsentherapie

  • Sie haben eine Schilddrüsenunterfunktion oder Hashimoto und sind die täglichen Einschränkungen leid?
  • Schilddrüsenknoten, Gewichtszunahme und Energielosigkeit machen Ihnen das Leben schwer? 
  • Sie haben schon vieles ausprobiert, aber kommen nicht weiter?

 

Als Heilpraktikerin und  Schilddrüsenpraktikerin begleite ich seit Jahren Frauen mit Schilddrüsenerkrankungen. Daher weiß ich genau, wie es Ihnen damit ergeht, kenne Ihre Sorgen und Beschwerden. Da ich selbst betroffen war, kenne ich dies natürlich auch aus meiner eigenen Erfahrung! 

 

Ich begleite Sie mit Kompetenz und Herz auf Ihrem individuellen, weiblichen Heilungsweg,

Schritt für Schritt und mit einem Plan. Denn es gibt mehr als Hormontabletten, die standardmäßig verordnet werden. Mittels einer ganzheitlichen und alternativen Schilddrüsen Therapie, können alle Organsysteme wieder wie Zahnräder ineinandergreifen. Ansonsten bleibt der Heilungsprozess an einer Stelle hängen und es geht nicht weiter.

  

natürliche und ganzheitlich Schilddrüsen Behandlung, Hashimoto, Schilddrüsenunterfunktion, Schilddrüsen Knoten

Foto von Aaron Burden, Unsplash

Die Schilddrüse wird auch Schmetterlingsorgan genannt, da ihre Form an einen Schmetterling erinnert. Sie ist mit das wichtigste Organ im Körper und produziert als Leitdrüse nicht nur 30 Hormone, sondern hat Einfluss auf unseren gesamten Körper und unsere Seele!

Traumen, Geburt eines Kindes, Zeiten des hormonellen Wandels, Pubertät oder Wechseljahre, Stress oder familiäre und berufliche Probleme, alles das kann dieses empfindliche Organ krank werden lassen!

 

Oft kommt es dann zu einer Hypothyreose, der Schilddrüsenunterfunktion.

Die Drüse produziert zu wenig Hormone, es fehlt Ihnen an Energie. Im extremen Fall auch zu einer Hyperthyreose, der Schilddrüsenüberfunktion. Diese hat den gegenteiligen Effekt und Sie haben zu viel Energie, Sie schwitzen, haben vielleicht Herzstolpern und Unruhe, Sie nehmen ab. Das Herz und der Kreislauf werden belastet.

 

Eine Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Schilddrüsenentzündung, dabei geht Gewebe zugrunde, wodurch zuerst eine Über- und dann eine Unterfunktion entsteht. Das Organ wird immer kleiner und es können sich andere Erkrankungen dazu gesellen, da es eine Autoimmunerkrankung ist, das heißt, das Immunsystem ist fehlgeleitet und es greift eigenes Körpergewebe an.

 

Des Weiteren gibt es noch verschiedene Knoten, Zysten und andere Entzündungen. Diese sind im Ultraschall als schwarze Seen oder rundliche Formen zu erkennen, Sie enthalten meist Flüssigkeiten oder Entzündungswasser. An diesen Stellen findet keine Hormonproduktion mehr statt. Das gesunde, aktive Schilddrüsengewebe wird gräulich und gleichmäßiges dargestellt.

 

Die Hormondrüse liegt im Bereich des Halschakras, eines der sieben Energiezentren des Körpers.

Hier zeigt sich die Stimme, die Ausdruckskraft und die Kommunikation im Außen.

Sage ich, was ich wirklich sagen möchte? Oder schlucke ich ständig etwas hinunter?

Dies sind einige Themen, die ebenfalls hinter einer Schilddrüsenerkrankung stecken können.

 

Geht es ihr gut, dann fühlen Sie sich fit, voller Energie, der Stoffwechsel stimmt, die Knochen werden mit Calcium versorgt, Sie sind psychisch stabil, alle Hormone sind im Einklang.

Sie können selbst so viel tun! Ich kann Sie einfach und effektiv,  Schritt für Schritt, auf Ihrem weiblichen Heilungsweg unterstützen, ohne Umwege und alles aus einer Hand.

Wie sind die Symptome einer Schilddrüsenerkrankung?

Die Symptome sind sehr vielfältig und können sich in Müdigkeit, Erschöpfung  oder Herzrasen und Unruhe äußern, trotz oft guter Blutwerte.

Heiserkeit, Schluckbeschwerden, sogar Halsschmerzen können erste Anzeichen sein,

dass es hier eine Dysbalance gibt. Sie nehmen ständig an Gewicht zu oder ab, haben Gelenkschmerzen, sind lustlos. Haarausfall, Schmerzen während der Periode oder ein zu hoher Cholesterinspiegel, so wie Depressionen und Panikattacken gehören zu den vielfältigen Symptomen.

 

Eine Schilddrüsenentzündung, wie Hashimoto-Thyreoiditis, sollte behandelt werden, da ansonsten Gewebe zugrunde geht. Diese kann sich durch Halsschmerzen, Druck im Hals oder Abgeschlagenheit, sogar durch Fieber zeigen!

Häufig liegen im Blut hohe Antikörperspiegel ( TPO, TAK, TRAK ) vor, die gesenkt werden müssen, da sie das Gewebe angreifen und zu Entzündungen führen.

Entzündung und Unterfunktion der Schilddrüse mit Naturheilkunde ganzheitlich therapieren

Foto von Kelly-Sikkema, Unsplash 

Wie funktioniert eine ganzheitliche Schilddrüsentherapie?

Energie kann fließen, Heilung oder Linderung stattfinden, wenn die Funktion Ihrer Schilddrüse,

der Stoffwechsel und andere Organe aktiviert werden. Das Ziel ist Mängel auszugleichen, Entzündungen zu stoppen und alle Hormone zu harmonisieren.

  • Ich setze bei Bedarf natürliche Arzneimittel (pflanzliche, homöopathische, bioidentische) und natürliches Schilddrüsenextrakt ein. Gerne empfehle ich bewährte, individuelle Aromaöle, Salben und Cremes, die entweder anregen, antientzündlich oder hemmend wirken, je nach Beschwerden und Krankheitsbild.
  • Informiere Sie über Ihre individuelle Ernährung, inklusive notwendiger Nährstoffe. Falls angezeigt, leite ich Sie dabei an, die für Sie passenden Schilddrüsen Wickel und eine Schilddrüsenmassage anzuwenden.
  • Bei einem entzündlichen Geschehen, wie Hashimoto-Thyreoiditis, oder anderen Schilddrüsenentzündungen, sind zuerst einmal antientzündliche Schritte notwendig. Dies ist wichtig, um die Verkleinerung der Schilddrüse aufzuhalten, die durch die Zerstörung des Schilddrüsengewebes entsteht.
  • Zusätzlich zu einer ausführlichen Anamnese biete ich Ultraschall zur Diagnose und Verlaufskontrolle an.
  • Ein gesunder Darm, Stresshygiene und das Ansehen belastender Seelenthemen werden ebenfalls besprochen, um nachhaltige Besserung zu erreichen.
  • Die Nebennieren und die Geschlechtshormone beeinflussen die Schilddrüsenerkrankung oder Ihren Stoffwechsel und sollten, falls nötig, mit einbezogen werden.

 

Anhand der verschiedenen Symptome und der Anamnese zeigt sich ein Bild, anhand dessen wird Schritt für Schritt zielgerichtet therapiert!

Dabei schaue ich über den Tellerrand hinaus und nutze mein komplettes medizinisches, naturheilkundliches Wissen, sowie meine Intuition und Elemente aus der Energiearbeit.

Dabei stehen nicht die Werte im Vordergrund, sondern Sie und Ihr Befinden!

Damit werden Ihre Schilddrüse und gleichzeitig alle Organe, sowie Ihre Psyche 

ganzheitlich unterstützt!

Schilddrüsenpraktikerin nach Dr. Rieger

Als ausgebildete Schildddrüsenpraktikerinkann ich Ihnen eine Vielzahl an 

alternativen Möglichkeiten zur Behandlung Ihrer Schilddrüsenbeschwerden aufzeigen

und werde Sie ganz individuell dabei begleiten und unterstützen.

Auch Sie werden angeleitet und aufgeklärt, was Sie für sich und Ihre Schilddrüse

selbst tun können!

 Heilpraktikerin und Schilddrüsenpraktikerin Iris Müller alternative Schilddrüsentherapie, online Angebote

Kostenloses, telefonisches Kennenlerngespräch!

Kontaktieren Sie mich gerne zu einem kostenlosen, telefonischen Kennenlerngespräch!

Wir besprechen Ihre individuelle Situation und können einen ersten Behandlungstermin vereinbaren!

 

Tel.: 02401-602552

 

Wenn Sie mich nicht persönlich erreichen, dann sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter und ich kontaktiere Sie innerhalb der nächsten 48 Stunden.

 

Ich freue mich auf Sie, herzlichst Ihre Iris Müller!